Hintergrundgrafik des Seitenkopfes, Bild eines Flusslaufes
Hintergrundgrafik des Menues, bunte Wellen zur Startseite Hintergrundgrafik des Menues, bunte Wellen

Traisen

Die Traisen ist ein bedeutender Donauzubringer. Von ihrem Ursprung in den Kalkalpen bis zur Mündung nordöstlich von Traismauer in die Donau legt sie eine Strecke von rund 80 km zurück. Das mostviertler Fließgewässer überwindet dabei einen Höhenunterschied von ca. 950 m.

 


Buchtipp: Die Traisen - Rückblick-Ausblick
von Heinz Wiesbauer

In der Presse am Samstag, dem 22. Juni 2019 wurde dieses spannende und bildreiche Buch vorgestellt.

Das Buch kann über den Verlag Bibliothek der Provinz bestellt werden.

 

Flusssteckbrief der Traisen

 


Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Wasserbau • Regionalstelle Mostviertel
Tel: 0 7472/90 25-105 60, E-mail: post.wa3mostviertel@noel.gv.at

Impressum