einzigartig – selbst entwickelt – professionell

Flussraum – erlebbarer Hochwasserschutz ist ein Beitrag der Abteilung Wasserbau – Regionalstelle Mostviertel zur Bewusstseinsbildung, Umweltbildung und zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Im Hauptfokus steht das Anliegen, Menschen an den (eigenen) Fluss zu bringen, Brücken zwischen BürgerInnen und ExpertInnen zu bauen und Bewusstsein für Hochwasser VOR Katastrophen zu entwickeln. Fachwissen wird dabei kindgerecht, spannend und erlebnis-orientiert vermittelt. Zentrale Botschaft ist „Flüsse brauchen Platz“.

Das Angebot ist einzigartig – selbst entwickelt – professionell. Alljährlich treffen sich die ExpertInnen zum Austausch und zur Weiterentwicklung des Angebotes. Dabei stehen pädagogische Themen, die verständlich und sachrichtig Vermittlung von fachliche Grundlagen sowie die Entwicklung des eigenen Methodenpools im Mittelpunkt. Neu entwickelte Spiele werden gleich gemeinsam in der Praxis angewendet, neue MitarbeiterInnen gemeinsam eingeschult.

So sind die MitarbeiterInnen der Regionalstelle Mostviertel an diesem Projekt  gewachsen, sind ein tolles Team geworden und haben rund 3000 SchülerInnen aus 33 Schulen/Gemeinden geführt. Der Wissenszuwachs der SchülerInnen wurde durch eine Masterarbeit bestätigt.



Seite 1 / 1
Drucken

Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Wasserbau • Regionalstelle Mostviertel
Tel: 0 7472/90 25-105 60, E-mail: post.wa3mostviertel@noel.gv.at

Impressum