Erlebbarer Hochwasserschutz

Spiel - Spaß - Lernen

Die Kraft und Wirkung des Wassers zu spüren ist ein Aspekt die Dynamik von Flüssen verständlich zu machen. Die SchülerInnen lernen spielerisch wodurch eigentlich Hochwasser entsteht und was ein Rückhaltebecken ist.

In Gummistiefel graben die SchülerInnen im Uferschlamm, legen Flüssläufe an, bauen Rückhaltebecken und Dämme. Die selbst gebauten Fluss-Systeme werden überflutet und die Funktion einer Hochwasserschutzanlage dargestellt und erlebt.

Selbsttätiges Lernen in Verbindung mit Fachwissen und Freude am Tun sind der Schlüssel für das Lernen im Flussraum.

FachexpertInnen begleiten die Gruppen dabei.

Flussbau 2



Seite 1 / 1
Drucken

Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Wasserbau • Regionalstelle Mostviertel
Tel: 0 7472/90 25-105 60, E-mail: post.wa3mostviertel@noel.gv.at

Impressum