Ü

Überschwemmungsgebiet


Überschemmungsgebiet: Überschwemmungsgebiete sind Flächen zwischen oberirdischen Gewässern und Deichen oder Hochufern sowie sonstige Flächen, die bei Hochwasser überschwemmt oder durchflossen werden oder für die Rückhaltung von Hochwasser oder für Hochwasserentlastungen beansprucht werden.


Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Wasserbau • Regionalstelle Mostviertel
Tel: 0 7472/90 25-105 60, E-mail: post.wa3mostviertel@noel.gv.at

Impressum